Investment in Progress

Die erste Impact Investing Academy Österreichs versammelt von 8. bis 9. November 2018 Top-Expert*innen zum Thema Impact Investing am Tulbingerkogel in der Nähe von Wien. Im kleinen, exklusiven Rahmen geben sie ihr Wissen an Sie weiter und begleiten Sie auf Ihrem Weg zu erfolgreichen Impact Investments. Im interaktiven Workshopformat teilen unsere Vortragenden ihr Wissen und ihre Erfahrungen.

Was bedeutet Impact Investment? Wie laufen Beteiligungsprozesse in Social Businesses vom Deal Sourcing bis zum Portfolio Management ab?
Welche Unterschiede gibt es zu klassischen Investment-Strategien? Wie misst man die Wirkung und was ist die „Theory of Change“? Welche Finanzierungsinstrumente und Werkzeuge gibt es?
Von welchen Best Practices kann man lernen und wie kann man seine eigenen Impact Investment Aktivitäten starten?

Genau diese Fragen beantworten Key Player der internationalen Impact Investment Community. Im interaktiven Setting stehen namhafte Investor*Innen Rede & Antwort und beantworten Ihre individuellen Fragen.

Anmeldung zur Impact Investing Academy 2018

Das Programm im Detail

An zwei Tagen lernen Sie wichtige Akteure und zentrale Theorien und Werkzeuge des Impact Investings kennen. In einem interaktiven Setting bieten wir viele Möglichkeiten für den gemeinsamen Austausch und Diskussionen.

 

Programm Tag 1 | 8. November 2018

Vormittag: Einführung in das Thema

_Welcome & Get-to-Know

_Facts & Figures – zum Thema Impact Investment

_Überblick über das Ökosystem in Österreich und den globalen Trend

 

Nachmittag: Was heißt Impact? Best Practices & Lessons learned

_Theory of Change & Impact Modelling

_War Stories & Best Practices mit Impact Angels

 

Impact investing has become a broad umbrella that includes all investing with a focus on both financial return and social impact, but in its best form, impact investing prioritizes impact over returns and achieves outcomes that traditional investing cannot.

Im Herzen des Wienerwalds

Am Übergang zwischen Millionenstadt und Alpenregion, findet sich das beliebteste Naherholungsgebiet der Wienerinnen & Wiener: Der Wienerwald. Als UNESCO Biosphärenreservat geschützt, ist der Wienerwald ein wichtiges Element der heimischen Fauna & Flora, Heimat unzähliger Tier- und Pflanzenarten und wichtiges Rückzugsgebiet für die Bewohner*innen der Großstadt. Das Berghotel Tulbingerkogel verbindet ein modernes Hotelerlebnis mit Nachhaltigkeit & Umweltbewusstsein - der perfekte Rahmen für die erste Impact Investing Academy.

Programm Tag 2 | 9. November 2018

Vormittag: Impact Investment – Deal Sourcing & Investment Prozess

_Eigene Zielsetzung und spannende Impact Felder

_Impact Investment Prozesse anhand von interaktiven Case Studies

 

Nachmittag: Finanzierungsinstrumente & Exit-möglichkeiten

_Finanzierungsinstrumente und Investments im Wertschöpfungsverlauf

_Wrap-Up

“Impact investing can deliver competitive returns – but it mustn’t overlook social impact."

Anmeldung zur Impact Investing Academy 2018 am Tulbingerkogel

Die Vortragenden der Impact Academy 2018

Lisa Kleissner
Toniic & KL Felicitas Foundation
Nikolaus Hutter
New Paradigm Ventures
Philipp Haydn
Impact Business Angel
Lena Gansterer
Impact Hub Vienna

Häufig gestellte Fragen

Wo findet die Impact Investing Academy 2018 statt?

Die Impact Investing Academy findet von 8.-9. November 2018 im Berghotel Tulbingerkogel in der Nähe von Wien statt.

Wie viel kostet die Teilnahme an der Impact Investing Academy 2018?

Der reguläre Ticketpreis beträgt 690,- pro Person, für aaia Mitglieder steht ein Kontingent an reduzierten Tickets zu jeweils 590,- pro Person zur Verfügung.

Was ist im Ticketpreis inkludiert? 

Im Ticketpreis inkludiert sind die Teilnahmegebühr und die gesamte Verpflegung während dem Programm. Anfallende Reise- und Hotelkosten sind nicht im Ticketpreis inkludiert. Für TeilnehmerInnen stehen im Seminarhotel Hotelzimmer zur Verfügung.

Wer kann an der Impact Investing Academy 2018 teilnehmen?

Zielgruppe sind Privatpersonen sowie VertreterInnen von etablierten Unternehmen & Stiftungen, die sich für Impact Investments interessieren und als Impact Business Angel/Investor*in aktiv werden wollen bzw. seit Kurzem aktiv sind. Die Plätze sind auf 15 limitiert und werden nach dem first come first served Prinzip vergeben.

Können auch Social Businesses oder Star-ups an der Impact Investing Academy teilnehmen?

Nein, die Teilnahme ist ausschließlich für aktive und angehende Impact Investor*innen möglich. Startups können sich gern jederzeit per office@aaia.at melden um mit Investor*innen vernetzt oder zu einem Pitch eingeladen zu werden.