Heute möchten wir euch die neueste Investment Story eines unserer aaia-Mitglieder Michael Mueller präsentieren, der in das Startup Cashy investiert hat

Michael Mueller ist Unternehmer, Business Angel und Berater. Als Gründer und CEO hat er das Unternehmen paysafecard zum weltweit bedeutendstens Anbieter für online prepaid Bezahllösungen geführt und die mpay24 (nun UNZER Österreich) zur Marktführerschaft in Österreich verholfen.Aktuell gilt sein Investmentfokus auf österreichische Start ups, in denen er u.a. als Partner mit dem Investorennetzwerk eQventure investiert und diese auf Augenhöhe mit den start up Gründern weiterentwickelt und sie bei der internationalen Skalierung unterstützt. Der Investitionsfokus liegt vor allem in Plattform- und Softwareunternehmen, bei denen digitale Geschäftsmodelle bestehende Märkte oder Prozesse grundlegend revolutionieren.

Bei CASHY geht’s um Geld. Auf cashy.at können sich Kunden über zwei verschiedene Wege Geld für ihre Wertgegenstände holen: Sie können einen Pfandkredit abschließen oder den Gegenstand direkt an CASHY verkaufen. Die innovative Bewertungs-Software zeigt dabei sofort den möglichen Kreditbetrag oder Verkaufspreis an.

Mehr zu CASHY