Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Masterclass

7. September, 16:3021:30

Masterclass mit Philip Rosenauer und Matthias Fucik von PHH Rechtsanwälte über Co-Investments und Syndikate

Treuhandschaften sind bei österreichischen Start-Ups eine häufige Erscheinungsform infolge von Co-Investments. Welche (formellen) Vorgaben und Pitfalls bei der vertraglichen Ausgestaltung der Treuhandschaft zu berücksichtigen sind, welche ertragsteuerlichen Auswirkungen ein solches Co-Investment aus Sicht des Treugebers und Treuhänders hat und wie sich eine Treuhandschaft auf die Visibilität im WiEReG auswirkt, erfahren Sie in einem komprimierten Workshop bei PHH Rechtsanwälte.

Vortragende:

Philip Rosenauer leitet bei PHH Rechtsanwälte den Start-Up Desk. Seine Expertise liegt unter anderem in der Beratung von Jungunternehmern, Startups und Investoren hinsichtlich des gesamten Prozesses der Unternehmensentwicklung und Unternehmensfinanzierung.

Matthias Fucik ist Experte im Bereich tax und corporate M&A und berät dabei nationale und internationale Mandanten überwiegend in Verbindung mit unternehmens-, gesellschafts- oder steuerrechtlichen Sachverhalten.

aaia Mitglieder erhalten den Anmeldelink per E-Mail und Interessierte können sich unter events@aaia.at melden.

Details

Datum:
7. September
Zeit:
16:30–21:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

PHH Rechtsanwälte
Julius-Raab-Platz 4
Wien, 1010 Österreich

Veranstalter

aaia
PHH Rechtsanwälte